Hoschy Power

Ich

bin ein ehrlicher Lügner
und komme immer pünktlich zu spät.
Ich bin ein wilder Hänger
und ein kluges Dummerchen.
Ich kann denken ohne zu reden
und reden ohne zu denken.
Ich bin ein schüchternes Großmaul
und will mich kämpfend ergeben.
Ich träume meine Wirklichkeit
und heule vor lachen...

...so bin ich!

-
-
Ich werde lieber für meine Ehrlichkeit gehasst , als mir mit Lügen , Freundschaft oder Liebe erkaufen zu müssen ! Also stell mir nie eine Frage , solange du nicht bereit bist , eine Antwort zu hören , die dir nicht gefällt.
-

-Ich bin nicht unverschämt,
weil ich sage, was.........ich denke.

-Ich bin nichtarrogant,
weil ich manche Leute.........nicht mag.

-Ich bin nicht eingebildet oder abweisend,
weil.........ich sarkastisch bin.

-Ich bin nicht obszön,
weil ich direkt bin.

-Ich bin nicht verbissen,
weil ich stur bin.

-Ich bin nicht ignorant,
weil mir manches egal.........ist.

-Ich bin nicht intolerant,
weil ich Abneigungen.........habe.

-Ich bin nichtdepressiv,
weilich viel.........nachdenke.

-Ich bin nicht naiv,
weil ich mich um Menschen.........sorge.

-Ich bin nicht kindisch,
weil ich manchmal.........albern bin.

-Ich bin nicht schlecht erzogen,
weil ich.........manchmal laut bin.

-Ich bin nicht anders,
weil ich manches alleine.........mache.

-Ich bin nichtverschlossen,
weil ich nicht.........jedem alles erzähle.

-Ich bin nicht unwirklich,
weil ich meine.........eigenen Ansichten habe.

-Ich bin nicht schlecht,
weil ich Macken habe.........oder Fehler mache.

-Ich bin nicht pessimistisch,
ich bin einfach........nur realistisch.

-
-
-...Ich bin ich...... und werde
es auch immer bleiben!!!!!!!!!!!!!


Für die Einen bin ich leicht zu haben,
für andere unerreichbar!
Für die Einen würde ich sterben,
andere würde ich sterben lassen!
Ich habe viele verschiedene Gesichter
und doch wenn ich liebe,
habe ich nur eines:
♥ Ein Herz♥,
welches zu allem bereit ist!
Ich habe gelernt,
dass du niemanden dazu bringen kannst,
dich zu lieben.
Alles was du tun kannst ist,
jemand zu sein,
den man lieben kann.
Der Rest liegt an dem anderen.
Ich habe gelernt,
egal wie viel ich mich kümmere,
manche Menschen kümmert es nicht.
Ich habe gelernt,
dass es Jahre braucht Vertrauen aufzubauen,
aber nur Sekunden um es zu zerstören.
Ich habe gelernt,
dass es im Leben nicht zählt was du hast,
sondern wen du hast!!!
Nicht was wir erleben,
sondern wie wir es empfinden,
macht unser Leben aus.
Wenn ich lächel heißt es nicht,
dass ich glücklich bin!
Ich habe schon so oft gelacht,
um nicht weinen zu müssen!

-

-
Ich wurde geboren, ohne es zu
wollen. Ich werde sterben, ohne dass
ich es möchte. So lass mich
wenigstens leben, wie ich es will!
Ich bin nicht auf der Welt, um zu
sein, wie andere mich gerne hätten !!!

-
-
Schau mir in die Augen,
und erkenne mein wahres Ich!
Erkenne mein Inneres,
mein Wesen!
Sieh dir meine Seele an,
wühle in meiner Vergangenheit,
lese meine Gedanken,
und finde meine Erinnerungen!

Berühre meine Narben,
fühle meinen Schmerz,
sieh, was ich wirklich bin.
Und erst dann,
wenn du weißt,
wer oder was ich wirklich bin,
und was mich bewegt,
dann erst Urteile über mich !!!

-


-
Bevor Du Urteilen willst, über mich oder
mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg, durchlaufe
die Straßen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe
den Schmerz und die Freuden. . . . . . . . .
. . . . . und dann . . . und erst
DANN
Kannst Du Urteilen.!!!


-
-
Gib mir deine Hand.
Ich werde sie halten, wenn du einsam bist.
Ich werde sie wärmen, wenn dir kalt ist.
Ich werde sie streicheln, wenn du traurig bist.
Ich werde sie wieder loslassen, wenn du frei sein willst !

-
-

-
-
Ihr könnt über mich reden,
ihr könnt Gerüchte erfinden,
ihr könnt über mich lachen,
mich Arsch nennen,
aber ihr zeigt mir nur,
dass ich es Wert bin, dass ihr über
mich nachdenken müsst...
und dass ich das bin
was ihr nicht seid...
nicht perfekt
vielleicht naiv...
...aber ein Mensch mit Stolz !

-
-
Warum?
Warum kann ich nur schwer vertrauen?
Weil mein vertrauen zu oft zerstört wurde.
Warum bin ich manchmal so misstrauisch?
Weil ich Angst habe, hintergangen zu werden.
Warum bin ich manchmal so Gefühlskalt?
Weil ich sonst so verletzlich wäre.
Warum habe ich Angst vor der Liebe?
Weil die Liebe mir bisher immer weh tat.
Warum bin ich manchmal so verletztend?
Weil ich sonst zeigen müsste, wie verletztlich ich bin.
Warum bin ich so, wie ich bin?
Weil man mich vor langer Zeit dazu gemacht hat!

-
-
-MANCHMAL WENN iCH SAGE :
"DANKE , MiR GEHTS GUT !"
WÜNSCHE iCH MiR JEMANDEN
DER MiCH ANSCHAUT & SAGT :
"ERZÄHL MiR DiE WAHRHEiT !"

-
-
Ich brauch keine Uhr, weil ich mein
Handy hab.
Ich stell meinen Wecker auf 5 Uhr
um den "Geil, noch 1 Stunde
schlafen!"-Effekt zu haben
und
verschlafe trotzdem.
Ich denke Montags schon, Ich
brauche
Wochenende.
Ich habe 5380 Jahre Beziehungspech
wegen Kettenbriefen!
Ich lach über meine eigenen Witze,
bevor ich sie erzählt hab.
Ich gucke auf die Uhr und weiß
danach nicht wie spät es ist.
Ich könnt den ganzen Tag schlafen
und wäre immer noch müde.
Ich habe Freitags schon Angst,
dass bald wieder Montag ist.
Ich schaue 10 mal am Tag in den
Kühlschrank,
ohne etwas zu essen
Ich frage "Was?",
obwohl ich es verstanden
habe.
Ich stelle Fragen, obwohl ich die
Antwort schon weiß.
Ich kann einen Satz 10 mal
durchlesen,
ohne den Sinn begriffen zu haben…