Hoschy Power

 

 

MyFantasticpark

 

 

 

 

 

 

Hoschypower   Server 1

 

 

 

 

My Fantastic Park Tipps Nr. 1 – Mehr Rohstoffe bekommen

 

Die Rohstoffe sind neben dem Geld sicherlich das wichtigste in My Fantastic Park. Die Rohstoffe werden unter anderem dafür benötigt um erst einmal Attraktionen und Fahrgeschäfte aufstellen zu können und schlussendlich auch um die Attrkationen zu reparieren und zu erweitern. Da die Rohstoffe nicht immer so ganz leicht zu bekommen sind, sollte man sich vor dem Kauf eines Fahrgeschäfts immer überlegen, ob es an der richtigen Position steht, sodass ausreichend Leute das Fahrgeschäft erreichen und ob es sich lohnt. Die My Fantastic Park Rohstoffe kann man nicht mit der normalen Währung, den Park-Dollar kaufen, sondern können ausschließlich gegen die Premium-Währung Diamanten gekauft werden.

Dennoch gibt es Möglichkeiten wie man in My Fantastic Park an kostenlose Rohstoffe kommen kann. Der einfachste Weg an mehr Rohstoffe zu kommen ist das Erfüllen von Aufgaben und Missionen. So bekommt man besonders zu Beginn des Spiels für das erledigen von Aufgaben eine Vielzahl von Rohstoffen, die man besonders gut zu Beginn in den Park investieren kann. Des weiteren kommt man an mehr kostenlose Rohstoffe in dem man zum Beispiel seinen My Fantastic Park Freunden aushilft, neue Attraktionen in dem Park baut oder Hindernisse von dem Grundstück entfernt.

 

 

 

 

My Fantastic Park Tricks Nr. 2 – Alle Zielgruppen ansprechen

 

In My Fantastic Park gibt es unterschiedliche Zielgruppen die von Rentnern über Jugendliche bis hin zu Kindern reichen. Auch wenn man am Anfang des Spiels nicht viel Möglichkeiten hat, die Vielfalt so aufzubauen das wirklich jede Zielgruppe komplett perfekt bedient wird, sollte man sich im späteren Spielverlauf immer vor Augen halten, das es wahrscheinlich mehr bringt alle Zilegruppen zu bedienen und für eine gute Mischung zu sorgen, damit alle Besucher Spaß an eurem Park haben. So sind die Fahrgeschäfte für die Jugendlichen in der Regel actionreicher als Fahrgeschäfte für Kinder. Doch nicht nur der Spaßfaktor und die Action sinder anders, sondern auch die Preise.

So ist in My Fantastic Park eine actiongeladene Achterbahn wahrscheinlich teurer als der Streichelzoh für die kleinen Kinder oder die eher entspannten Attraktionen für Renter. Sorgt also immer für eine gute Mischung das jede Zielgruppe mehrere Fahrgeschäfte und Gebäude hat und schon steht dem erfolgreichen Park in My Fantastic Park nichts mehr im Wege.

 

 

 

 

 

My Fantastic Park Tipps Nr. 3 – Einnahmen regelmäßig abholen

 

Wenn ihr euren Park in dem Browserspiel dann mal ausgebaut habt und immer mehr Besucher euren Park besuchen, solltet ihr immer daran denken das Geld und die Einnahmen der einzelnen Attraktionen abzuholen. Es ist nicht damit getan die Attraktion aufzustellen und dann auf große Einnahmen zu warten, sondern wenn die Einnahmen in der Attraktion generiert wurden, müssen diese noch durch den Spieler abgeholt werden. Wenn wieder Geld zur Verfügung steht, sieht man das an dem Dollar-Symbol über dem Gebäude.

Des weiteren sollte man in diesem Zug gleichzeitig auch wieder die Regale der Shops in eurem Park wieder auffüllen. Wenn Geld umgesetzt wurde dann wurden natürlich auch Waren verkauft, die man manuell wieder auffüllen muss. Wir machen das immer in einem Schritt und sparen so einiges an Zeit.

 

 

 

 

My Fantastic Park Tricks Nr. 4 – So schnell wie möglich expandieren

 

Wenn ihr euren Park immer weiter mit Attraktionen und Geschäften bebaut, dann wird man schnell an die Grenzen der Parkgrößen kommen und dementsprechend sinkt aufgrund steigender Besucherzahlen auch die Zufriedenheit, da die Geschäfte überfüllt sind und man lange warten muss. Um das zu verhindern und die Besucher des Parks zufrieden nach Hause gehen lassen zu können, solltet ihr euren Park immer weiter expandieren und das Geld dafür ausgeben. Mit einer größeren Fläche könnt ihr nicht nur mehr Geschäfte und Achterbahnen bauen sondern ihr bekommt auch eure größere Kasse, sodass diese mehr Einnahmen einnehmen und lagern können. So lassen sich dann 5.000 Park-Dollar mehr an einem Kassenhaus sammeln als sonst.

Des Weiteren schlägt man mit der Vergrößerung des Parks zwei Fliegen mit einer Klatsche. Wenn ihr den Park vergrößern wollt, müsst ihr die Hindernisse von dem Land entfernen und erhaltet dadurch wieder Rohstoffe. Auch wenn die Vergrößerung und die einzelnen Ausbaustufen ein paar Park-Dollar oder alternativ Diamanten kosten, lohnt es sich auf jeden Fall den Park in My Fantastic Park zu vergrößern.

 

 

 

 

Ausbaustufe

Kosten in Park-Dollar

oder Diamanten

1

25.000

 

2

100.000

20

3

 

40

4

250.000

60

5

 

80

6

500.000

160

7

 

320

8

1.000.000

320

9

 

320

 

 

 

 

12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

My Fantastic Park Tipps & Tricks

 

 

 

Alle Hindernisse entfernen


Ob Geröll, Wasserlöcher oder Baumstümpfe, die Hindernisse müssen weg, wenn neue Attraktionen ihren Platz finden sollen. Das Entfernen der Unwegsamkeiten kostet nichts, ist aber ein kleiner Zeitvertreib zu Beginn und bringt vor allem Ressourcen. Nach jeder erfolgreichen Entfernung, gibt es eine kleine Wundertüte an Rohstoffen.

 

 

 

 

Diverse Kleinigkeiten


Die Besucher des Parks verlieren gelegentlich Geld in den Toiletten. Nach ein paar Besuchern, haben sich schon ein paar Dollar angesammelt, die der Spieler einsammeln kann. Ähnlich funktioniert es mit den kleinen Shops, die nach einer Weile genug Geld zum Abkassieren gesammelt haben. Die Bauzeiten größerer Gebäude können kostenlos verkürzt werden. Nach einer bestimmten Zeit, erscheint ein kleiner Hammer über dem Bauprojekt. Mit einem Klick werden 10 Minuten eingespart. Im Ringmenü steht, wie lange es noch dauert, bis der Hammer wieder erscheint.

 

 

Stets genügend Toiletten & Dekorationen


Toiletten werden in einem Freizeitpark mehr gebraucht als man denkt. Die Bedürfnisse der Besucher kann man einsehen, wenn man links unter dem Fun-o-Meter die Zahl anklickt. Das neue Fenster zeigt unten rechts an, wie das Verhältnis bzw. der Bedarf zu verschiedenen Bereichen des Parks steht. Toiletten sind meist Mangelware und man darf als Parkdirektor nicht vergessen, die Balance zwischen Attraktionen und Dekorationen zu halten.

 

 

Aufgaben der Freude per Klick finden


Wenn man den Park eines Freundes besucht, dann kann man ihm unter die Arme greifen und einige Aufgaben im Park erledigen. Dabei ist My Fantastic Park so bunt, das man manchmal gar nicht gleich sieht, welche Attraktion mit einem Klick wieder instand gesetzt werden kann, um so die Aufgabe zu erfüllen. Wenn man gar keinen Anhaltspunkt hat, welche Aufgabe noch fehlt, dann kann man einfach auf den blauen Button in der rechten unteren Ecke klicken. Dieser rückt nämlich genau die Attraktion in den Mittelpunkt des Bildschirms, bei der noch die Aufgabe offen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Umgebaut Mai 2015

 

 

 

 

25.8.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

45937