Hoschy Power

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hast du etwas getan, was sonst keiner tut
Hast du hohe Schuhe oder gar einen Hut
Oder hast du etwa ein zu kurzes Kleid getragen
Ohne vorher deine Nachbarn um Erlaubnis zu fragen?

Jetzt wirst du natürlich mit Verachtung bestraft
Bist eine Schande für die ganze Nachbarschaft
Du weißt noch nicht einmal genau wie sie heißen
Während sie sich über dich schon ihre Mäuler zerreißen

Lass die Leute reden und hör ihnen nicht zu
Die meisten Leute haben ja nichts Besseres zu tun
Lass die Leute reden bei Tag und auch bei Nacht
Lass die Leute reden, das hab'n die immer schon gemacht

Du hast doch sicherlich ne Bank überfalln
Wie könntest du sonst deine Miete bezahlen und
Du darfst nie mehr in die vereinigten Staaten
Denn du bist die Geliebte von Osama Bin Laden

Rasierst du täglich deinen Damenbart oder
Hast du im Garten ein paar Leichen verscharrt?
Die Nachbarn hab'n da sowas angedeutet
Also wunder dich nicht, wenn bald die Kripo bei dir läutet

Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin
Die meisten Leute haben ja gar nichts Böses im Sinn
Es ist ihr eintöniges Leben, was sie quält
Und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt

Und wahrscheinlich ist ihnen das nicht mal peinlich
Es fehlt ihnen jede Einsicht und wieder mal zeigt sich
Sie sind kleinlich und vermeindlich fremdenfeindlich

Hast du gehört und sag mal, wusstest du schon
Nämlich: du verdienst dein Geld mit Prostitution
Du sollst ja meistens vor dem Busbahnhof stehn
Der Kollege eines Schwagers hat dich neulich gesehn

Lass die Leute reden und lächle einfach mild
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht
Aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht

Lass die Leute reden, denn wie das immer ist
Solang die Leute reden, machen sie nichts Schlimmeres
Und ein wenig Heuchelei kannst du dir durchaus leisten
Bleib höflich und sag nichts - das ärgert sie am Meisten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sweet Sweet Gwendoline


In einer kleinen Hütte, da wohnt Sweet Gwendoline.
Ich klopfte an die Tür, und sie ließ mich herein.
Sie hatte ein Kabel, damit schnürte sie mich ein.

Oh, Sweet Sweet Gwendoline

Ich lag allein im Dunkeln, ich wußte nicht, warum.
Die Fesseln taten weh, doch ich blieb stumm.
Ich war geknebelt. Ich konnte nicht mal schreien.

Oh, Sweet Sweet Gwendoline

Doch endlich bindet sie mich los, jetzt wird sie selber eingeschnürt,
ich fessele und ich kneble sie, damit sie sich nicht rührt.
Man könnte Sie jetzt wunderbar als Postpaket verschicken.
Man könnte sie auch ideal in dieser Stellung XXX .

Mein Schatz, Du machst mich so verrückt, Du bist so gut zu mir,
solange Du mich fesselst, bleibe ich bei Dir.

Morgen werd' ich Dich eventuell befreien.

Sweet Sweet Gwendoline

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Männer Sind Schweine

 

 

 

 

 

 

 

Hallo mein Schatz ich liebe dich
du bist die einzige für mich
die andern find ich alle doof
deswegen mach ich dir den Hof

Du bist so anders ganz speziell
ich merke so was immer schnell
jetzt zieh dich aus und leg dich hin
weil ich so verliebt in dich bin

Gleich wird es dunkel
bald ist es Nacht
da ist ein Wort der Warnung angebracht:

Männer sind Schweine
traue ihnen nicht mein Kind
sie wollen alle das Eine
weil Männer nun mal so sind

Ein Mann fühlt sich erst dann als Mann
wenn er es dir besorgen kann
er lügt dass sich die Balken biegen
nur um dich ins Bett zu kriegen

Und dann am nächsten Morgen weiß
weiß er nicht ein mal mehr wie du heißt
Rücksichtslos und ungehemmt
Gefühle sind ihm völlig fremd

Für ihn ist Liebe = Samenverlust
Mädchen sei dir dessen stets bewusst:

Männer sind Schweine
frage nicht nach Sonnenschein
Ausnahmen gibts leider keine
in jedem Mann, steckt auch immer ein Schwein

Männer sind Säue
glaube ihnen nicht ein Wort
sie schwören dir ewige Treue
und dann am nächsten Morgen sind sie fort

Und falls du doch den Fehler machst, und dir nen Ehemann anlachst
mutiert dein Rosen-Kavalier bald nach der Hochzeit auch zum Tier
Dort zeigt er dann sein wahres Ich,
ganz unrasiert und widerlich, trinkt Bier, sieht Fern, und wird schnell fett
und rülspt und furzt im Ehebett

Dann hast du King Kong zum Ehemann,
drum sag ich dir denk bitte stets daran:

Männer sind Schweine
traue ihnen nicht mein Kind
sie wollen alle nur das Eine
für wahre Liebe, sind sie Blind

Männer sind Ratten
begegne ihnen nur mit List
sie wollen alles begatten,
was nicht bei drei, auf den Bäumen ist

Männer sind Schweine
frage nicht nach Sonnenschein
Ausnahmen gibts leider keine
in jedem Mann steckt auch immer ein Schwein

Männer sind Autos, nur ohne Reserverad
Yeah, Yeah, yeahea

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2000 Mädchen

Ich ruf dich an sooft ich kann
Ich flüster in dein Ohr oho...
Ich kenn nur deine Stimme
Den Rest stell' ich mir vor oho...
Ich will genau jetzt bei dir sein
Für Minuten bist du mein
Denn viel zu viele Mädchen
Sind heut’ abend ganz allein

Ich ruf' sie an ... 2000 Mädchen

Manchmal ist dein Vater dran
Zu Fremden ist er immer nett oho...
Er sagt du müßtest früh aufsteh’n
Und du liegst schon im Bett oho...
Ich träum' daß du bei mir bist
Ich stell mir vor wie du mich küßt
Ich will alles tun, daß du mich nie vergißt

Ich ruf' sie an ... 2000 Mädchen

Du gehst nicht mehr ans Telefon
Das ist nicht fair von dir oho...
Du gehst nicht mehr ans Telefon
Denn du hast Angst vor mir oho...
Oh die Zeit mit dir war schön
Leider werd' ich dich nie sehn
Doch es gibt genügend Mädchen
Die im Telefonbuch stehn

Ich ruf' sie an ... 2000 Mädchen

 

 

 

 

 

 

 

 

Langweilig

 

 

ich sitze auf meinem Stuhl und ich schauen aus dem Fenster
und ich stell mir wieder mal die alten Fragen
wo komm ich her, wo geh ich hin und wie viel Zeit, werd ich noch haben?
ich denke nach ber die Welt, über das was wirklich zählt
ich weiß genau was mich so quält
ich bin genervt, ich bin frustriert, weil hier einfach nichts passiert
weil hier nie etwas passiert
und ich schau wieder auf die Uhr: du bist immer noch nicht da
keine Ahnung wo du bleibst, es ist Wahr:
mir ist langweilig, ohne dich!

Ich liege auf meinem Bett und ich starre an die Decke
und ich wünsche dir die Pest an den Hals
läßt mich hier sitzen einfach so, aber vielleicht kommst du ja bald
kein Bock auf Fernsehen, das ist öde, will nicht kiffen, das macht blöde
kann nicht aufstehen, bin zu müde

ich hab schon viermal onaniert, weil hier einfach nichts passiert
weil hier nie etwas passiert
die rechte Hand tut mir jetzt weh, du bist immer noch nicht da
weiß der teufel wo du steckst, eins is klar:
mir ist langweilig, ohne dich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Junge


Junge, warum hast du nichts gelernt?
Guck dir den Dieter an, der hat sogar ein Auto
Warum gehst du nicht zu Onkel Werner in die Werkstatt?
Der gibt dir ne Festanstellung – wenn du ihn darum bittest
Junge …

Und wie du wieder aussiehst – Löcher in der Hose, und ständig dieser Lärm
(Was sollen die Nachbarn sagen?)
Und dann noch deine Haare, da fehlen mir die Worte – musst du die denn färben?
(Was sollen die Nachbarn sagen?)
Nie kommst du nach Hause, wir wissen nicht mehr weiter …

Junge, brich deiner Mutter nicht das Herz
Es ist noch nicht zu spät, dich an der Uni einzuschreiben
Du hast dich doch früher so für Tiere interessiert, wäre das nichts für dich
Eine eigene Praxis?
Junge …

Und wie du wieder aussiehst – Löcher in der Nase, und ständig dieser Lärm
(Was sollen die Nachbarn sagen?)
Elektrische Gitarren, und immer diese Texte – das will doch keiner hörn
(Was sollen die Nachbarn sagen?)
Nie kommst du nach Hause, so viel schlechter Umgang – wir werden dich enterben
(Was soll das Finanzamt sagen?)
Wo soll das alles enden? Wir machen uns doch Sorgen …

Und du warst so ein süßes Kind
Du warst so süß

Und immer deine Freunde, ihr nehmt doch alle Drogen – und ständig dieser Lärm
(Was sollen die Nachbarn sagen?)
Denk an deine Zukunft, denk an deine Eltern – willst du, dass wir sterben?